Freitag, 29. Mai 2009

Bruchsal


Die Redaktion ist ab jetzt bis Montag in Bruchsal auf dem Hockeyturnier. Alle HCLer und Freunde sind dort gern gesehen. Kommt vorbei. :-) Prost.

Fan der Woche

Als "Fan der Woche" wurde gewählt: Ralph Hartschuh.
Die Auszeichnung bekommt er für seine Vereinstreue auf der Hochzeit von Alex Wörz. Passend zu seinem Anzug trug er die HCL-Krawatte. Vorbildlich. Ralf ist fast täglich auf dem Hockeyplatz. Man kennt ihn z.B. von der Halbzeitverlosung und als Ansager. Auch Auswärts ist er oft dabei.

Interview:

Seit wann bist du HCL Fan?
Hatsch: "Seit ungefähr 1980."

Wie bist du zum HCL gekommen?
Hatsch: "Über meinen damaligen Lehrer Horst Hafner."

Wer ist dein Lieblingsspieler der Herren?
Hatsch: "Mein Lieblingsspieler ist der Wössle mit seinem starken Antritt, seiner genialen Technik und seiner Schlitzohrigkeit."

Was war das größte HCL-Hockeyereignis als Fan für dich?
Hatsch: "Das war der Aufstieg beim TSV in die Regionalliga und der Aufstieg in die 2. Liga gegen Obermenzing."

Welches Spiel ist dir noch besonders in Erinnerung?
Hatsch:
"Das Spiel am 08.06.08 in Dürkheim. Das war mein erster Bundesligaeinsatz für den HCL." (wir haben mit 3:13 verloren... die Red.)

Auf welches Spiel bzw gegen welchen Gegner fieberst du besonders hin?
Hatsch:
"Ganz klar wieder auf das Berlinwochenende in Liga 2. Das war letzte Saison schon ein riesen Spass."


[willst du auch Fan der Woche werden? Dann schick eine Bewerbung mit Bild an sehesch@gmx.de. Aus allen Wochengewinner wird ein Gesamtsieger ermittelt, der einen Preis gewinnt!]

Donnerstag, 28. Mai 2009

Tipp für Photofans

Wenn ihr auf die Photos und Bilder klickt, die hier reingestellt werden, könnt ihr sie groß und in guter Qualität anschauen. (das war Einigen noch nicht klar und haben mich auf die kleinen Bilder angesprochen)

ps: Es dürfen auch Kommentare abgegeben werden!! siehe Kommentarfunktion :-)

Welcher Däne....

...klickt denn da auf unsern Blog? ;-)

Athletiktraining beim Stefan :-)

Sonderschicht Speerwerfen





Spielbericht HCL - HCH

Pressebericht des 6:1 Erfolgs gegen Heidelberg

Dienstag, 26. Mai 2009

öffentliches Training vom Dienstag 26. Mai 2009

Hallo Trainer :)
Einsatz

der Exkapitän mit neuen Arbeitsschuhen beim Kura zerstören
Nachwuchs
hei Schiri!?!

das Gewinnerteam bei "Jung gegen Alt" - 11:8 Sieg
[ein Dank an Danse fürs Pfeifen und Bildermachen]

paar Bilder von der Hochzeit

Pfarrer Lung Song Kim :)
Spaliertruppe

heute Training 19,45 Uhr

Badesachen nicht vergessen :)
Das wird ein Spass!

Montag, 25. Mai 2009

Ludwigsburger Lied

video

Hier das Ludwigsburger Lied mit Text! Alle auswendiglernen!
Ein großes Lob an Gräfe und Raphi :-)

neues tool...

wen es interessiert, es gibt jetzt einen Besucherzähler... rechts unten. Viel Spass

Sonntag, 24. Mai 2009

Kommentarfunktion

Kommentare können ab sofort von jedem abgegeben werden.

(einfach bei "Kommentar abgegeben als" "anonym" oder "Name" eingeben)

HCL gewinnt 6:1 gegen Heidelberg

Super Sieg. Toll gespielt. Endlich mal wieder keine "Buh-Rufe" von der Tribüne :-D

Und nochmal alles Gute an Alex und Retzi zur Hochzeit!

Freitag, 22. Mai 2009

Sonntag, 14,00 Uhr

Vorbericht HC Ludwigsburg - HC Heidelberg

Weinrot-Schwarzes Wochenende

Die 1. Herren spielen am Sonntag um 14,00 Uhr daheim gegen Heidelberg.
Samstags heiratet Alex Wörz seine Retzi. Alles Gute.

Dienstag, 19. Mai 2009

Fan der Woche

Als Fans der Woche wurden gewählt: Raphi und Tobi!
Raphi und Tobi spielen beide in der Jugend B beim HCL. Sie wurden gemeinsam Süddeutscher Meister, Deutscher Vizemeister und 6. von Deutschland. Sie sind bei jedem Herrenspiel dabei und feuern uns an.

Interview:

Seit wann bist du HCL Fan?
Raphi:
"Seit meiner Geburt"
Tobi: "Seit ich den HCL kenn, also Feld 2007"


Dein bestes HCL Erlebnis?
Raphi:
"Aufstieg in die 2. Bundsliga Feld und Halle"

Tobi:
"Aufstieg in die 2. Bundesliga Feld"


Wer ist dein Lieblingsspieler der Herren?
Raphi:
"Felix, weil er ruhig "seinen Stiefel" runterspiel und Seve weil er gut "reinrutschen" kann" *grinst*

Tobi:
"Tilly, weil er sich auf dem Spielfeld vorbildlich verhält"


Welches Herrenspiel blieb dir besonders in Erinnerung?
Raphi:
"HCL-NHTC 10:9, Halle 2006, das war ein Spiel!"

Tobi:
"Der 5:4 Sieg gegen Rot-Weiß München auf dem Feld in der 2. Liga"



[willst du auch Fan der Woche werden? Dann schick eine Bewerbung mit Bild an sehesch@gmx.de. Aus allen Wochengewinner wird ein Gesamtsieger ermittelt, der einen Preis gewinnt!]

Montag, 18. Mai 2009

Vorankündigung Wochenende

Unser Spiel gegen Heidelberg findet am Sonntag nicht wie fälschlicherweise in der Zeitung geschrieben um 11,00 Uhr, sondern um 14,00 Uhr statt.

Trainingstermine diese Woche

Öffentliches Training am Dienstag ab 19,45 Uhr und Freitag ab 18,30 Uhr in der Fuchshofstraße.
Am Mittwoch kann man uns im 07-Stadion ab 19 Uhr beim Athletiktraining zujubeln.

Zeitungsbericht HCL - Wacker München

Der 3:1 Sieg in der Presse

Sonntag, 17. Mai 2009

Fan der Woche

Der HCL-Herren-Blog sucht absofort in regelmäßigen Abständen den "Fan der Woche".

Wer Interesse hat schickt eine kleine Bewerbung an sehesch@gmx.de, wer ihr seid und warum ihr Fan der Woche werden wollt. Am Besten fügt ihr noch ein Bild in Fanmontur hinzu. Ob Jung oder Alt, alleine oder mehrere spielt keine Rolle.
Die glücklichen Gewinner werden hier mit Bild und kleinem Interview vorgestellt.

Viel Spass

doppelte Freude beim HCL

zum Einen hat ein netter Herr endlich das Netz hochgemacht, damit die Fans wieder was sehen können (ein Dank dafür), zum Andern haben wir 3:1 gewonnen. jipi

Freitag, 15. Mai 2009

Donnerstag, 14. Mai 2009

Großkampftag beim HCL

Am Samstag um 16 Uhr spielen wir gegen Wacker München. Zu Hause sind wir bisher ungeschlagen, das soll auch so bleiben. Um 18 Uhr spielen die 2. Herren gegen den VFB Stuttgart im Kampf um den Aufstieg.

neuer Fanschal und kostenlose Chronik erhältlich


Beim Heimspiel am Wochenende (Samtag, 16:00 Uhr) wird der neue HCL-Fanschal zum Verkauf angeboten werden. Gegen einen humanen Betrag können wir ein einheitliches Bild auf die Tribüne zaubern. Zudem hällt er schön warm.
Auch die kostenlose HCL-Chronik wird zum Lesen und Mitnehmen bereit liegen.

Viel Spass am Wochenende

Mittwoch, 13. Mai 2009

Neue Informationsquelle für Fans in Weinrot-Schwarz

Hallo liebe HCL-Fans,

nachdem mehrfach der Wunsch, nach einer gepflegten separaten HCL-Herren Website kam, haben wir dies nun für Euch verwirklicht.
Wir befinden uns natürlich noch mitten in den "Bauarbeiten", werden aber schon bald die ersten "hautnahen" Tatsachenberichte präsentieren!
Der Plan ist, während der Saison wöchentlich einen Bericht zu veröffentlichen.
Habt ihr Ideen bzw. Fragen (was ihr von uns wissen wollt) meldet euch, wir machen ;-)

es grüßen Euch

die 1.Herren

HCL-Lieder und Fan-Gesänge

Wer hat die Welt so schön gemacht,

wer hat das Hockeyspiel erdacht,

wer hat die Welt so schön gemacht,

wer hat das Hockeyspiel erdacht, (Hipp, Hipp Hurra)


Auf grünen Rasen spielen wir,

für unser Schwarz und Rot Spalier.

Auf grünen Rasen spielen wir,

für unser Schwarz und Rot Spalier.


Wir waren in Hamburg und Berlin

Und übers Jahr da geht’s nach Wien.

Wir waren in Hamburg und Berlin

Und übers Jahr da geht’s nach Wien, (Hipp, Hipp Hurra)


Und überall sind wir bekannt,

wir Spieler aus dem Schwabenland.

Und überall sind wir bekannt,

wir Spieler aus dem Schwabenland, (Hipp, Hipp Hurra)


Und wenn ich einst gestorben bin,

dann traget mich zum Friedhof hin.

Und wenn ich einst gestorben bin,

dann traget mich zum Friedhof hin, (Hipp, Hipp Hurra)


Und auf die kalte Brust gespannt,

ein schwarz und rotes Hockeyband.

Und auf die kalte Brust gespannt,

ein schwarz und rotes Hockeyband, (Hipp, Hipp Hurra)


Und wenn ich dann begraben bin,

dann schreibet auf meinen Grabstein hin.

Und wenn ich dann begraben bin,

dann schreibet auf meinen Grabstein hin, (Hipp, Hipp Hurra)


Hier ruht ein tapf`rer Hockeymann,

der uns einst die Meisterschaft errang.

Hier ruht ein tapf`rer Hockeymann,

der uns einst die Meisterschaft errang.


---------------------------------------


Früh morgens ziehn wir Hockeyspieler

mit Sang und Klang zum Tor hinaus

und abends kehren wir dann wieder

mit Sieg und Gloria nach Haus


Und wenn wir einmal unterliegen

das macht uns allen gar nichts aus,

wir kämpfen weiter und wir siegen,

das nächste Mal bei uns zu Haus


Wir tragen schwarz und rote Farben

wir Spieler aus dem Schwabenland

wir halten treu zu uns´ren Farben

und überall sind wir bekannt.


Wir war´n in Hamburg und in Bremen

in München und im Olt`ner-Tal

wir brauchen niemals uns zu schämen

der HCL spielt übererall


Der HCL der bleibt bestehen

der HCL lebt immer fort

und mag die ganze Welt vergehen,

es lebe stets der Hockeysport.


Ihm weih`n wir unser ganzes Leben

in schönen Tagen und in Not.

Drum wollen wir auch alles geben

für unsere farben schwarz und rot


-----------------------------------------------------


Aber eins, aber eins, das bleibt bestehn’,

Der HCL wird niemals untergehn’.

Aber eins, aber eins, das bleibt gewiss,

Vorm HCL da ham’ se’ alle Schiss!


-----------------------------------------------------------------------------



Ludwigsburger Lied:


Da wo d’r Neckar still und friedlich fließt,

und an de Häng’ so mancher Weinstock sprießt,

da bin i glücklich, ihr wisset’ was i moin,

au d’r Schiller, der war hier da-hoim.


I bin a Lomb, a Lombaburger,

a echter Schwob, a Lombaburger.

Ja i mag Ludwigsburg mei’ Stadt,

die so viel Nettes hat.


Hier gibt’s für jeden Menschen was zu seh’n,

man muss ganz einfach mal spazieren geh’n.

Das ganze Jahr durch isch’s im Blüba grün,

da könnten sogar die Zitronen blüh’n.


I bin a Lomb, a Lombaburger,

a echter Schwob, a Lombaburger.

Ja i mag Ludwigsburg mei’ Stadt,

die so viel Nettes hat.


Bloß a paar Meter scho isch ma auf’m Land,

von Stuttgart siehsch im Süden scho d’Rand.

Stammheim und Asperg sind von uns net weit,

und wer was anstellt, hat do drinne Zeit.


I bin a Lomb, a Lombaburger,

a echter Schwob, a Lombaburger.

Ja i mag Ludwigsburg mei’ Stadt,

die so viel Nettes hat.


Wenn’s Sonntags schee isch goht’s zum Monrepos,

ins Schloss, in’ Märchengarten oder Zoo,

Kastanienbäum’ stehn’ da in d’r Allee,

in Ludwigsburg da isch’s halt richtig schee.


I bin a Lomb, a Lombaburger,

a echter Schwob, a Lombaburger.

Ja i mag Ludwigsburg mei’ Stadt,

die so viel Nettes hat.


Dienstag, 12. Mai 2009

Hinweis zu allen links auf dieser homepage

Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage !!!

Mit Urteil vom 12.05.1998 -312 O 85/98- hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten haben, distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Blog und erklären, dass wir uns deren Inhalte nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle auf diesen Blog gesetzten Links.